Rosenkohl mit Kastanien Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rosenkohl mit KastanienDurchschnittliche Bewertung: 4.31515

Rosenkohl mit Kastanien

Rezept: Rosenkohl mit Kastanien
25 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g Esskastanie
500 g Rosenkohl
25 g Butter
Fleischbrühe
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Esskastanien mit einem scharfen Messer einritzen, dann in einem Topf mit kaltem Wasser bedeckt zum Kochen bringen und ca. 3 Minuten kochen lassen. Anschließend einzeln aus dem Wasser nehmen und die Schalen (auch die innere Haut) entfernen.

2

Rosenkohl putzen und waschen. 

3

Die Butter in einem Topf schmelzen und darin die Kastanien unter gelegentlichem Umrühren leicht anbräunen und die Fleischbrühe angießen. Die Kastanien zugedeckt 20 Minuten kochen. 

4

Nun den Rosenkohl und eventuell etwas Flüssigkeit zugeben (das Gemüse soll bedeckt sein), alles salzen und pfeffern und weitere 10 Minuten kochen, bis der Rosenkohl gar ist.

5

Rosenkohl und Kastanien vor dem Servieren abtropfen lassen (die würzige Brühe z.B. für eine Suppe verwenden), in einer vorgewärmten Schüssel anrichten und mit Petersilie bestreut z.B. zu Sauerbraten oder Wildgerichten servieren.