Rosenkohl mit Speck, Sahne und Wacholder Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rosenkohl mit Speck, Sahne und WacholderDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Rosenkohl mit Speck, Sahne und Wacholder

Rezept: Rosenkohl mit Speck, Sahne und Wacholder
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Rosenkohl
Salz
2 Schalotten
200 g Speckwürfel
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL Wacholderbeere
250 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Rosenkohl waschen, putzen und halbieren. In reichlich Salzwasser 10 - 12 Minuten bissfest blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Die Schalotten schälen, fein würfeln und zusammen mit dem Speck in heißem Öl 2-3 Minuten anschwitzen.

2

Den Rosenkohl unterschwenken und kurz mitbraten. Die Wacholderbeeren im Mörser zerstoßen und mit der Sahne zum Rosenkohl geben. 1-2 Minuten schmoren lassen und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.