Rosenkohl-Speck-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rosenkohl-Speck-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91535

Rosenkohl-Speck-Suppe

Rosenkohl-Speck-Suppe
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g frischer Rosenkohl
1 Schalotte
150 g geräucherter Bauchspeck in Würfel
2 EL Pflanzenöl
1 EL Mehl
800 ml Gemüsebrühe
200 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Rosenkohl waschen, putzen und vierteln. Die Schalotte abziehen, fein würfeln und mit dem Speck in einem Topf mit heißem Öl anschwitzen. Den Rosenkohl zugeben, kurz mitschwitzen, leicht mit Mehl bestauben und die Brühe angießen. Bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

2

4 EL von dem Rosenkohl mit etwas Speck aus der Suppe fischen und für die Garnitur beiseite legen. Die restliche Suppe mit einem Schneidestab fein pürieren und die Sahne untermischen.

3

Noch einmal aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und den beiseite gelegten Rosenkohl mit den Speckwürfeln wieder zugeben. Die Suppe in vorgewärmte Suppenschälchen füllen und servieren.