Rosenkohlauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RosenkohlauflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Rosenkohlauflauf

Rezept: Rosenkohlauflauf
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
500 g Rosenkohl
400 g Kartoffeln
75 g durchwachsener Speck
250 ml Schlagsahne
1 Ei
1 EL Wacholderbeere
Salz
Pfeffer aus der Mühle
80 g frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Rosenkohl putzen und waschen. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Den Speck fein würfeln und in einer Pfanne anbraten.

2

Die Sahne mit dem Ei verrühren. Die Wacholderbeeren fein hacken und zusammen mit Salz und Pfeffer unter das Ei-Sahne-Gemisch rühren. Backofen auf  200 °C vorheizen. 

3

Die Kartoffelscheiben und den Rosenkohl in eine flache, ofenfeste Form verteilen. Die Speckwürfel darüber streuen. Die Eiersahne darüber gießen und alles mit Parmesan bestreuen.

4

Auf mittlerer Schiene bei 200 °C 40-45 Minuten überbacken.