Rosenkohlgemüse mit Walnusskernen und Orange Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rosenkohlgemüse mit Walnusskernen und OrangeDurchschnittliche Bewertung: 3.81545

Rosenkohlgemüse mit Walnusskernen und Orange

Rosenkohlgemüse mit Walnusskernen und Orange
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (45 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Rosenkohl
Salz
2 Orangen
75 g Walnusskerne
2 EL Butter
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Rosenkohl waschen, putzen und am Stiel kreuzweise einschneiden. In Salzwasser ca. 12 Minuten mit Biss gar kochen.
2
Währenddessen die Orangen gründlich schälen und die Filets herausschneiden. Dabei den Saft auffangen und das restliche Fruchtfleisch ausdrücken. Die Walnusskerne grob hacken und in heißer Butter kurz anschwitzen. Den abgetropften Rosenkohl unterschwenken und mit dem Orangensaft ablöschen. 4-5 Minuten gar köcheln lassen, zum Schluss die Orangenfilets zufügen und alles mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.