Rosenkohlsalat mit Porree und Rohschinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rosenkohlsalat mit Porree und RohschinkenDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Rosenkohlsalat mit Porree und Rohschinken

Rosenkohlsalat mit Porree und Rohschinken
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
600 g Rosenkohl
2 Stangen Lauch
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
30 g Butter
1 rote Paprikaschote in Streifen geschnitten
50 g Pancetta (Bauchspeck ungeräuchert), in schmale Streifen geschnitten
125 ml heiße Gemüsebrühe
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL Sojasauce
40 g geriebener Grana Padano
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rosenkohl waschen, putzen und in reichlich Salzwasser 3 Min. blanchieren. Abtropfen lassen und halbieren.

2

Lauch waschen, putzen und schräg in schmale Ringe schneiden. Olivenöl zusammen mit der Butter in einer antihaftbeschichteten Pfanne erhitzen und den Lauch, Paprika und Pancetta darin etwa 3 Min. bei mittlerer Hitze andünsten. Mit der heißen Brühe ablöschen. Sojasauce dazu geben und zugedeckt bei geringer Hitze 7-8 Min. dünsten. Den Rosenkohl dazugeben. salzen und kräftig pfeffern. Zugedeckt bei geringer Hitze weitere 10-15 Min. schmoren, wenn nötig noch etwas heiße Brühe dazugeben. Den geriebenen Käse untermischen, dann die Pfanne vom Herd ziehen, das Gemüse auf Tellern anrichten und sofort servieren.