Rosenkohltorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RosenkohltorteDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Rosenkohltorte

Rosenkohltorte
25 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Mehl
125 g Butter
2 EL eiskaltes Wasser
Salz
800 g Rosenkohl
200 g milder roher Schinken (in 3 mm dicke Scheiben geschnitten)
Mehl zum Ausrollen
Butter zum Einfetten
ungeschälte Trockenerbse zum Blindbacken
200 g Emmentaler
200 g Schlagsahne
4 Eier (Größe M)
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g blättrig geschnittene Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus Mehl, Butter, Wasser und 1/4 Teelöffel Salz einen Mürbeteig kneten. Zur Kugel formen, in Folie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Dann den Rosenkohl putzen, große Röschen halbieren, bei kleinen den Stengelansatz über Kreuz einschneiden. Die Röschen in kräftig gesalzenem Wasser etwa 6 Minuten blanchieren, abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

2

Den Schinken ohne Fettrand in kleine Würfel schneiden.

Dann den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Eine Springform von 28 cm mit Butter einfetten. Mit dem Teig auskleiden und dabei einen Rand formen.

3

Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Mit einem Stück Pergamentpapier belegen und die Erbsen in die Form schütten. Den Teig im 200°C heißen Ofen (Gas: Stufe 3) 10 Minuten "blind" vorbacken. Käse, Sahne und Eier verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat pikant abschmecken. Die Form aus dem Ofen nehmen, Erbsen und Pergamentpapier entfernen. Rosenkohl und Schinken auf dem Boden verteilen und mit der Käse-Eier-Mischung übergießen. Bei 200°C (Gas: Stufe 3) auf der Mittelschiene in 30-35 Minuten fertig backen.

4

Nach 20 Minuten mit den Mandeln bestreuen. Die Torte aus dem Ofen nehmen und einige Minuten in der Form ruhen lassen. Erst dann in Stücke teilen und warm servieren.

Zusätzlicher Tipp

Die Erbsen lassen sich nach wie vor für eine Suppe oder einen Eintopf verwenden. Allerdings verlängert sich. dann die Garzeit um 10-15 Minuten.