Rosennudeln mit Rosen-Minze-Pesto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rosennudeln mit Rosen-Minze-PestoDurchschnittliche Bewertung: 1151

Rosennudeln mit Rosen-Minze-Pesto

Rezept: Rosennudeln mit Rosen-Minze-Pesto
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 1 (1 Bewertung)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Nudelteig
200 g Weizenmehl
200 g Hartweizengrieß
1 TL Salz
1 Hand voll Rosenblütenblatt (ungespritzt)
2 Tropfen Rosenöl
4 Eier (Größe M)
Rosen-Minz-Pesto
3 Hand voll Rosenblütenblatt
süßes Salz
etwas Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen150 ml Mandel- oder Olivenöl
40 g Pinienkerne oder Paranuss
40 g Parmesan oder Edamer
1 Handvoll Apfelminze (Blatt)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl, Hartzweizengrieß, Salz und fein geschnittene Rosenblütenblätter vermengen. In eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde drücken.

2

Rosenöl mit den Eiern emulgieren und in die Mehlmulde geben. Dann das Ganze mit den Händen zu einem glatten, glänzenden Teig verarbeiten.
Diesen in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank 60 Minuten rasten lassen.

3

Für das Pesto Rosenblütenblätter und Minzeblätter in dünne Streifen schneiden, mit dem süßen Salz und dem Zitronensaft verrühren.

4

Alles mit dem Öl und den Paranüssen bzw. Pinienkernen im Mixaufsatz einer Küchenmaschine zerkleinern (auch mit einem leistungsstarken Pürierstab möglich).

5

Mit dem fein geriebenen Parmesan bzw. Edamer verrühren und abschmecken, warm halten.

6

Pastateig mit dem Nudelholz ausrollen und in ca. 2 cm breite Nudeln schneiden (oder mit einer Nudelmaschine zu Nudeln verarbeiten).

7

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, abtropfen lassen und mit dem warmen Pesto vermengen.
Sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

An und für sich berechnet man ca. 60 g Nudeln pro Person als Vorspeise und ca. 120 g als Hauptspeise.
Bei selbst gemachten frischen Nudeln, die mehr Feuchtigkeit enthalten und daher schwerer sind, nimmt man für Vorspeisen 90 g und für Hauptspeisen 150 g Nudeln pro Person.