Rosinenbrötchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RosinenbrötchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Rosinenbrötchen

Rezept: Rosinenbrötchen
1 Std. 20 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Backblech, 1 kleiner Topf, 1 Schüssel, 1 Lage Backpapier, 1 feuerfeste Schale

Zubereitungsschritte

1

Zuerst das Mehl in eine Schüssel geben. Im leicht angewärmten Wasser Salz, Hefe und Honig gut auflösen und zum Mehl geben. Anschließend die Rosinen, die Sultaninen und die Gewürze hinzugeben. Alles rühren, bis ein homogener Teig entstanden ist. Dann den Teig in der Schüssel mit einem feuchten Tuch bedeckt etwa 20 bis 30 Minuten gehen lassen.

2

Zwishenzeitlich das Backblech mit dem Papier auslegen. Aus dem aufgegangenen Teig 10 bis 20 kleine Brötchen formen und mit etwas Abstand voneinander auf das Papier setzen. Im unteren Drittel des Backofens bei 235 - 250 Grad etwa 30 bis 40 Minuten backen.