Rosinenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RosinenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Rosinenkuchen

Rosinenkuchen
10 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
150 g Butter
Jetzt kaufen!250 g Puderzucker
200 g Mehl
150 g Kartoffelmehl
2 Eigelbe
2 ganze Eier
50 g Sultaninen
50 g kandierte Orangenschale
1 Tüte Backpulver
Paniermehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter leicht schmelzen und in einer Schüssel mit dem Puderzucker schaumig rühren. Nacheinander die ganzen Eier, dann die Eigelb einrühren. Beide Mehlsorten mit dem Backpulver mischen und in die Schüssel sieben. Sorgfältig mischen und zum Schluss noch die Sultaninen und das kleingeschnittene Orangeat darunterziehen.

2

Eine Kuchenform mit Butter ausstreichen und mit Paniermehl bestreuen. Die Form zu 2/3 mit Teig füllen und den Kuchen bei mittlerer Hitze in 1 Stunde backen.

3

Mit der Stricknadel kontrollieren, ob er durchgebacken ist. Kuchen auf dem Kuchengitter auskühlen lassen. Vor dem Servieren wird die Oberfläche mit Streifen aus Puderzucker garniert.