Rosinenriegel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RosinenriegelDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Rosinenriegel

Rosinenriegel
120
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 190 °C vorheizen. Ein 28 cm x 18 cm großes Kuchenblech mit Backpapier auslegen.

2

Haferflocken, Zucker, Rosinen und Margarine in einer Schüssel gründlich verrühren.

3

Die Mischung in die Kuchenform geben, mit dem Rücken eines Holzlöffels gleichmäßig verteilen und fest andrücken. 15-20 Minuten im Backofen goldbraun backen.

4

Mit einem scharfen Messer tiefe Furchen in den noch warmen Teig drücken, sodass er später leichter in 14 Riegel geteilt werden kann.

10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann stürzen, in Riegel brechen und vor dem Servieren auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
 

Zusätzlicher Tipp

Variation:
Sie können die Rosinen durch die gleiche Menge Heidel- oder Preiselbeeren ersetzen. Preiselbeeren sind besonders zur Weihnachtszeit erhältlich.