Rosinensoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RosinensoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Rosinensoße

Rosinensoße
10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
2 EL Butter oder Margarine
3 EL Vollkornmehl
1 Tasse Fleischbrühe
1 Tasse Wein
60 g gereinigte Sultaninen oder Korinthen
1 Zitrone hiervon feinstreifig geschnittene Schale
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
Essig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl dünstet man in der zerlassenen Butter in der Pfanne braun an, gibt die Flüssigkeit datz, rührt alles glatt und lässt die Sauce 20 Minuten köchlen . Danach fügt man die zuvor in lauwarmem Wasser aufgequollenen Rosinen und die Streifen der Zitronenschale hinzu, schmeckt mit Salz, Zucker und Essig kräftig alels ab und lässt alles noch weitere 10 Minuten auf dem Herd köcheln.  Der Geschmack sollte kräftig süß-säuerlich sein.

Die Sauce passt gut zu Zunge und Rindfleisch.

Schlagwörter