Rosmarin-Kaninchen-Spieße Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Rosmarin-Kaninchen-SpießeDurchschnittliche Bewertung: 4.4155
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Rosmarin-Kaninchen-Spieße

mit Tomatengemüse

Rosmarin-Kaninchen-Spieße

Rosmarin-Kaninchen-Spieße - Würzig aufgespießt: Hier schwelgt die Mittelmeerküche in all ihren Aromen

227
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (5 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Kaninchenrückenfilets (à 75 g)
2 Zweige Rosmarin (ca. 20 cm lang)
5 Zwiebeln (ca. 250 g)
1 Knoblauchzehe
600 g kleine Tomaten
2 frische Lorbeerblätter
Olivenöl bei Amazon bestellen2 TL Olivenöl
70 ml klassische Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

2 Holzspieße, 1 Messbecher, 1 Teelöffel, 1 kleines Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 beschichtete Pfanne, 1 Topf mit Deckel, 1 Holzlöffel

Zubereitungsschritte

Rosmarin-Kaninchen-Spieße Zubereitung Schritt 1
1

Die Kaninchenrückenfilets von Sehnen befreien. Filets quer halbieren und die dünnen Enden nach unten einschlagen.

Rosmarin-Kaninchen-Spieße Zubereitung Schritt 2
2

Rosmarinzweige waschen und trockenschütteln. Jedes Filetstück an beiden Enden mit einem Holzspieß durchbohren.

Rosmarin-Kaninchen-Spieße Zubereitung Schritt 3
3

Jeweils 2 Filetstücke auf 1 Rosmarinzweig stecken, dazu den Zweig durch die vorgebohrten Öffnungen stecken. Kalt stellen.

Rosmarin-Kaninchen-Spieße Zubereitung Schritt 4
4

Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in Spalten, Knoblauch in Scheiben schneiden.

Rosmarin-Kaninchen-Spieße Zubereitung Schritt 5
5

Tomaten waschen und vierteln. Lorbeerblätter waschen und trockenschütteln.

Rosmarin-Kaninchen-Spieße Zubereitung Schritt 6
6

1 TL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebelspalten und Knoblauchscheiben darin andünsten. Gemüsebrühe und Lorbeerblätter dazugeben und alles zugedeckt etwa 15 Minuten bei kleiner Hitze dünsten.

Rosmarin-Kaninchen-Spieße Zubereitung Schritt 7
7

Inzwischen restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Spieße mit Salz und Pfeffer würzen, in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze rundherum anbraten, dann bei kleiner Hitze in etwa 5 Minuten fertigbraten.

Rosmarin-Kaninchen-Spieße Zubereitung Schritt 8
8

Die Tomatenviertel zu den Zwiebeln geben und zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 5 Minuten dünsten. Das Tomatengemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Rosmarin-Kaninchen-Spießen anrichten.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Das zarte Fleisch zusammen mit der leckeren, würzigen Tomatensauce hat mir richtig gut geschmeckt. Einfach Baguette dazu essen und einen schönen Wein trinken - himmlisch!!