Rosmarin-Kirschen-Gelee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rosmarin-Kirschen-GeleeDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Rosmarin-Kirschen-Gelee

Rezept: Rosmarin-Kirschen-Gelee
30 min.
Zubereitung
3 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Kirschsaft
200 ml klarer Kirschsaft
Zucker nach Bedarf nach Bedarf
200 ml Rotwein
1 Zweig Rosmarin
3 EL Zitronensaft
Hier kaufen!7 Blätter weiße Gelatine
Rosmarinnadel zum Garnieren
4 Stielkirschen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kirschen waschen, abtropfen, halbieren, entsteinen und abtropfen lassen (Saft auffangen). Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kirschsaft mit aufgefangenem Saft, Zitronensaft und Rotwein mischen, nach Bedarf zuckern, Rosmarinzweig zugeben und erhitzen (nicht kochen lassen!). Zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen, dann Rosmarin herausfischen.

2

Gelatine gute ausdrücken, in der warmen Saft-Wein-Mischung auflösen und abkühlen lassen. Die halbierten Kirschen in hohe Gläser füllen, mit der Gelatine-Mischung übergießen und das Gelee im Kühlschrank fest werden lassen. Mit je einer Stielkirsche und einigen Rosmarinnadeln garniert servieren.