Rosmarin-Lamm Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rosmarin-LammDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Rosmarin-Lamm

mit Salat

Rezept: Rosmarin-Lamm
530
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleine Salatgurke
600 g Tomaten
1 Zwiebel
3 ½ Stiele frischer Oregano (oder ein halber TL getrockneter)
1 Zweig Rosmarin
4 EL Balsamicoessig
1 Prise Zucker
Olivenöl bei Amazon bestellen4 ½ EL Olivenöl
100 g Oliven (z.B. grüne und schwarze)
4 Lammlachse (ausgelöster Lammrücken, à 150g)
2 Knoblauchzehen
5 EL Rotwein
½ TL Gemüsebrühe
1 TL Tomatenmark
1 EL dunkler Saucenbinder
½ Fladenbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Gurke putzen, waschen, in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen und achteln. Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden. Kräuter waschen und abzupfen bzw. fein hacken.
2
Essig, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Oregano verrühren. 3-4 EL Öl nach und nach darunterschlagen. Marinade mit Gurke, Zwiebel, Tomaten und Oliven mischen.
3
Fleisch waschen, trockentupfen. In 1 EL heißem Öl rundherum 8-10 Minuten braten. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Knoblauch und Rosmarin kurz mitbraten. Fleisch würzen und an den Pfannenrand schieben.
4
Den Bratensatz mit Rotwein und 125 ml Wasser ablöschen. Brühe und Tomatenmark einrühren, aufkochen. Soße binden, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Alles anrichten. Fladenbrot dazureichen.