Rosmarin-Putenkeule Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rosmarin-PutenkeuleDurchschnittliche Bewertung: 3.61531

Rosmarin-Putenkeule

Rosmarin-Putenkeule
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Putenkeulen küchenfertig, á 300 g
4 Zweige Rosmarin
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
2 EL flüssiger Honig
2 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Keulen waschen, trocken tupfen und mit einem spitzen Messer kleine Einstiche machen. Den Rosmarin abbrausen, trocken schütteln und die Spitzen abzupfen. Den Knoblauch abziehen, fein hacken, mit Salz, Pfeffer, 3 EL Öl, dem Honig und Zitronensaft verrühren und die Keulen damit einstreichen. Mit dem Rosmarin spicken und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
3
Im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde braten. Dabei immer wieder mit der restlichem Glasur bestreichen. Sofort servieren.