Rosmarin-Schmorbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rosmarin-SchmorbratenDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Rosmarin-Schmorbraten

mit Steinpilzsauce

Rosmarin-Schmorbraten
570
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
2 h. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
Hier bestellen30 g getrocknete Steinpilze
1 kg Rindfleisch aus der Keule
6 TL frischer Rosmarin
2 EL Öl
50 g Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Rotwein
1 grosse Zwiebel
200 ml Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Pilze in 1/4 l lauwarmen Wasser einweichen. Bratenstück rundherum mit einem spitzen Messer 2-3cm tief einstechen, Rosmarinnadeln in die Einstiche drücken.

2

Öl und Butter im Schmortopf erhitzen, Fleisch darin von allen Seiten scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Rotwein ablöschen. Zwiebel pellen und fein hacken, zugeben. 

3

Braten zugedeckt bei schwacher Hitze 1 3/4 Stunde schmoren lassen. Nach 30 Minuten Garzeit die eingeweichten Steinpilze mit der Flüssigkeit zugeben. 

4

Braten am Ende der Garzeit aus dem Topf nehmen und warm stellen. Bratfond mit der Milch löschen und etwas einkochen lassen. 

5

Dazu gibt es Schwarzwurzeln mit brauner Butter und Petersilien-Kartoffeln.