Rosmarin-Steinpilz-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rosmarin-Steinpilz-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.61524

Rosmarin-Steinpilz-Suppe

Rosmarin-Steinpilz-Suppe
10 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier bestellen10 g getrocknete Steinpilze
40 g andere würzige, getrocknete Pilze
20 g getrocknete Tomaten
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 EL Rosmarin
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
600 ml Gemüsebrühe
1 EL Steinpilzpulver
2 EL Reismehl oder Stärke
200 ml Sahne
4 EL geschlagene Sahne
5 frische, braune Champignons
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

2 Schüsseln, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1

Getrocknete Pilze und Tomaten in kleine Stücke schneiden und in heißem Wasser ca. 20 Minuten einweichen. Abgießen, dabei das Einweichwasser auffangen. Die Frühlingszwiebeln fein schneiden, die Rosmarinnadeln fein hacken und beides in Olivenöl andünsten.

2

Die vorbereiteten Pilze und Tomaten dazugeben und kurz mitdünsten. Gemüsebrühe und Einweichwasser angießen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. 

3

Steinpilzpulver und Reismehl oder Stärke in wenig kaltem Wasser anrühren und unter Rühren zur Suppe geben. Kurz nocheinmal aufkochen lassen und servieren.