Rosmarinfladen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RosmarinfladenDurchschnittliche Bewertung: 41516

Rosmarinfladen

Rosmarinfladen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Stücke
500 g Weizenmehl
1 Würfel frische Hefe
1 TL Zucker
Salz
250 ml lauwarme Buttermilch
1 Ei
2 Knoblauchzehen
40 g Butter
2 EL Rosmarinnadel frisch oder getrocknet
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln und mit etwas Wasser und dem Zucker verrühren, Mehl darübersteuben. Den Vorteig 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Dann Salz, Buttermilch, Ei und zerdrückten Knoblauch verrühren und unter den Vorteig kneten. Weitere 30 Minuten gehen lassen. Den Teig erneut gut durchkneten, 8-10 flache Fladen ausrollen und nochmals 30 Minuten gehen lassen. Die Fladen mit der zerlassenen Butter bestreichen, mit Rosmarinnadeln bestreuen und im vorgeheizten Ofen goldbraun backen.
Backzeit: 25 Minuten
Backhitze: 200 Grad C