Rostbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RostbratenDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Rostbraten

im Wildkräuterbrotteig gebacken

Rezept: Rostbraten
25 min.
Zubereitung
3 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
fein gehackte Wildkräuter (am besten Dost, Thymian, Wiesensalbei, Knoblauchsrauke oder andere aromatische Wildkräuter)
Jetzt bei Amazon kaufen!950 g Dinkelmehl
Hefe (21 g)
600 ml Wasser
180 g Rumpsteak
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wildkräuter, Mehl, Hefe, Salz und Wasser zu einem Teig verarbeiten und 2 Stunden gehen lassen.

2

Das Rumpsteak mit Salz und Pfeffer würzen und ganz kurz auf beiden Seiten scharf anbraten und auskühlen lassen.

3

Einen Teil des Wildkräuterbrotteigs ausrollen (ca. 1 Zentimeter dick) und das Steak darin einpacken. Im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad 12 bis 15 Minuten backen. Danach noch 5 Minuten ruhen lassen und anschließend aufschneiden.

4

Aus dem restlichen Teig Brotlaibe à 440 g formen und im Backofen 15 Minuten bei 250 Grad backen, dann die Temperatur auf 200 Grad reduzieren und weitere 15 Minuten backen. Für einen goldgelben Glanz mit Wasser bepinseln.