Rostbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RostbratenDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Rostbraten

Rostbraten
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Scheiben Rinderlende
3 große Zwiebeln
2 EL Butter
Salz
Pfeffer
Paprikapulver edelsüß
Zitronen
1 gehäutete Tomate
saure Sahne
1 EL Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fleismscheiben an den Rändern mehrmals einschneiden. Anschließend salzen und pfeffern. In der heißen Butter kurz von beiden Seiten anbraten. Dann die einzelnen Scheiben mit Zitronensaft beträufeln und aufeinanderlegen und in den gewässerten Römertopf geben. Im heißen Fett die Zwiebelringe anschmoren, dann zum Fleisch legen. Die geviertelte gehäutete Tomate dazusetzen und mit der Sahne aufgießen. Dann den Römertopf schließen und den Rostbraten ca. 40 Minuten bei 220°C durchschmoren lassen. Das Fleisch auf eine vorgewärmte Platte legen. Die Soße in einem gesonderten Topf mit dem in dem Zitronensaft angerührten Mehl binden. Mit süßem Paprika und evtl. etwas Würfelbrühe abschmecken.

Als Beilagen eignen sich Kartoffelbrei und Salate oder feine Gemüse.