Röstbrot mit Carpaccio, Rucola, Avocado und Parmesan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Röstbrot mit Carpaccio, Rucola, Avocado und ParmesanDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Röstbrot mit Carpaccio, Rucola, Avocado und Parmesan

Röstbrot mit Carpaccio, Rucola, Avocado und Parmesan
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
220 g Rinderfilet pariert
4 Scheiben Graubrot (oder Focaccia, Ciabatta)
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 Bund Rucola
1 Avocado
40 g Parmesan dünn gehobelt
Hier können Walnüsse gekauft werden.2 EL Walnüsse gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt online kaufen!1 EL Walnussöl
1 Zitrone Saft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Fleisch in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde anfrieren.
2
Brot mit 2 EL Olivenöl beträufeln und von beiden Seiden auf dem Grill oder in einer Grillpfanne rösten. Knoblauch schälen, halbieren und Brotscheiben damit jeweils auf einer Seite einreiben.
3
Fleisch herausnehmen, aus der Frischhaltefolie wickeln und in hauch dünne Scheiben schneiden (am besten mit der Aufschnittmaschine).
4
Rucola waschen, trocken schütteln und auf den Brotscheiben verteilen.
5
Avocado schälen, halbieren, Kern herausnehmen und in Spalten schneiden. Ebenfalls auf die Brotscheiben legen, darauf das Carpaccio geben und mit Parmesan und Nüssen bestreuen.
6
Restliches Olivenöl mit Walnussöl und Zitronensaft vermengen und über die Brote träufeln. Sofort servieren.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wanduhr PG-300
Läuft ab in:
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages