Rösti mit dreierlei Käse &Lachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rösti mit dreierlei Käse &LachsDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Rösti mit dreierlei Käse &Lachs

Rösti mit dreierlei Käse &Lachs
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g mehlig kochende Kartoffeln
1 Zwiebel
Jetzt hier kaufen!1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
Salz
Pfeffer
Butterschmalz zum Braten
100 g Raclettekäse
100 g Cheddar-Käse
100 g Camembert
300 g geräucherter Lachs in Scheiben
Beilage
Kräuterquark
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen und grob raspeln. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die geraspelten Kartoffeln mit Muskat, Salz und Pfeffer vermengen und 5 Minuten ziehen lassen. Den austretenden Saft der Masse mithilfe eines Küchentuchs gut ausdrücken. Anschließend die gewürfelte Zwiebel zugeben.

2

Das Raclettegerät anheizen. Die Röstimasse portionsweise in kleinen Fladen auf der Grillplatte in etwas Butterschmalz beidseitig 8- 10 Minuten goldbraun braten.

3

Den Käse in Scheiben schneiden. Die fertigen Rösti in die Pfännchen geben, nach Belieben je eine Scheibe Raclette-Käse, Cheddar oder Camembert darübergeben und die Pfännchen unter den Grill stellen, bis der Käse geschmolzen ist.

4

Mit Lachsscheiben auf dem Teller anrichten. Dazu einen Salat, zum Beispiel Tomatensalat, und Kräuterquark servieren.

Zusätzlicher Tipp

Rösti mit unterschiedlichen Käsesorten ist eines der beliebtesten Kindergerichte.