Rösti mit Ziegenfrischkäse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rösti mit ZiegenfrischkäseDurchschnittliche Bewertung: 4.41517

Rösti mit Ziegenfrischkäse

Rösti mit Ziegenfrischkäse
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Kartoffelkuchen
1 kg gegarte Kartoffeln vom Vortag
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Schnittlauchröllchen
1 Ei
2 EL Milch
4 EL Butterschmalz
Für den Ziegenfrischkäse
100 ml Schlagsahne
200 g Ziegenfrischkäse
2 EL Schnittlauchröllchen
1 Spritzer Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln pellen, grob raspeln, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Schnittlauch mischen. Das Ei mit der Milch gründlich verquirlen. Das Butterschmalz in 2 (beschichteten) Pfannen erhitzen, die Kartoffeln darauf verteilen, mit dem Bratenwender zu je einem flachen Kuchen formen, mit der Eiermilch beträufeln und zugedeckt bei ganz schwacher Hitze in ca. 20 Minuten knusprig braten. Mit Hilfe des Pfannendeckels oder eines Tellers vorsichtig wenden und auf der anderen Seite noch kurz, bei etwas höherer Hitze knusprig braten.
2
Die Sahne steif schlagen, den Frischkäse mit dem Schnittlauch verrühren, die Sahne unterheben und mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken. In Schälchen füllen und mit dem in Stücke geschnittenen Kartoffelkuchen servieren.