Rotbarbenfilets mit Artischocken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rotbarbenfilets mit ArtischockenDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Rotbarbenfilets mit Artischocken

an Oliven-Paprika-Vinaigrette

Rezept: Rotbarbenfilets mit Artischocken
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 große Artischocken
Saft von 1/2 Zitronen
trockener Weißwein
5 schwarze Pfefferkörner
1 Thymianzweig
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
1 gehackte Schalotte
20 g Kapern
abgeriebene Schale von 1 Zitronen
Aceto balsamico
10 g Butterflocke
8 Rotbarbenfilets mit Haut zu je 50 g
Meersalz
Pfeffer
Vinaigrette
je 30 g rote, gelbe und grüne Paprikaschote (geschält)
60 schwarze Oliven
30 getrocknete Tomaten
1 Sardellenfilet
3 EL Champagneressig
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL kaltgepresstes Olivenöl
Meersalz
Pfeffer
4 Portionen Kartoffelpüree mit Olivenöl
3 Basilikumblätter zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Von den Artischocken den Stiel abbrechen, die Blätter und das Heu entfernen. Einige schöne Artischockenblätter in Salzwasser kochen und für die Garnitur beiseite legen. Die Böden schön zurechtschneiden. Sofort mit dem Zitronensaft einreiben. Mit dem Weißwein, den Pfefferkörnern, dem Thymianzweig und 3 EL Olivenöl in einen Topf geben.

2

Mit Wasser auffüllen, bis die Artischocken bedeckt sind. Etwa 20 Min. kochen, abtropfen lassen, in kleine Würfel schneiden und in 1 EL Olivenöl mit den gehackten Schalotten, den Kapern und der Zitronenschale leicht anbraten.

3

Mit dem Aceto balsamico und den Butterflocken abschmecken. Für die Vinaigrette die Paprikaschoten, die entsteinten Oliven und die Tomaten in sehr kleine Würfel schneiden. Das Sardellenfilet ebenfalls kleinschneiden. Alle Zutaten mit dem Essig und dem Öl zu einer Vinaigrette mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Die Fischfilets salzen, pfeffern und in 1 EL Olivenöl auf der Hautseite 30 Sek. braten, wenden und rasch aus der Pfanne nehmen. Das warme Kartoffelpüree in einen Spritzbeutel geben und kranzförmig auf heiße Teller spritzen.

5

Die warmen Artischockenwürfel in die Mitte geben. Die Fischfilets daraufsetzen und mit der Vinaigrette übergießen. Mit den Basilikumblättern und den gekochten Artischockenblättern garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Dieses Rezept stammt vom Küchenchef Seamus Egan. Er versteht es meisterhaft, kreative südliche Gerichte zu kochen.

Statt mit Artischockenblättern garniert er dieses Gericht mit Artischockenchips, d.h., er schneidet hauchdünne Scheiben aus einem Artischockenboden und frittiert sie. Beim Zubereiten dieses Rezepts habe ich statt dessen die schönsten Artischockenblätter separat gekocht und für die Garnitur verwendet.