Rotbarschfilet in Alufolie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rotbarschfilet in AlufolieDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Rotbarschfilet in Alufolie

Rotbarschfilet in Alufolie
10 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Fischfilet unter fließend kaltem Wasser waschen, Torcken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und 10 Minuten stehenlassen. Salzen, pfeffern, mit Paprika einreiben.

2

Ein großes Stück Alufolie mit Öl einpinseln und die Fischstücke drauflegen. Zitronenscheiben, Lorbeerblatt und die Pfefferkörner darüberstreuen. Die Folie verschließen und das Paket mit der Faltstelle nach oben in einen großen, flachen Topf mit wenig kochendem Wasser legen.

3

Den Fisch 30 Minuten garen, das Paket herausnehmen und auf einer Platte anrichten. Folie öffnen und etwas auseinanderfalten. Die Fischstücke mit einem Petersiliensträußchen garnieren. Dazu Risotto, Oliven und Endiviensalat reichen.