Rotbarschfilet mit Ofengemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rotbarschfilet mit OfengemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.11539

Rotbarschfilet mit Ofengemüse

Rotbarschfilet mit Ofengemüse
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (39 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Rotbarschfilets
2 Tomaten
1 Paprika rot
1 kleine Aubergine
1 kleine Zucchini
½ Bund Kräuter (Petersilie und Basilikum)
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
30 g Semmelbrösel
Salz
Pfeffer
Basilikum zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Gemüse waschen. Die Aubergine in Würfel schneiden, leicht salzen und ziehen lassen. Die Paprika halbieren, entkernen und die Innenhäute entfernen, in feine Streifen schneiden. Von den Tomaten den Strunk entfernen und in Scheiben schneiden. Die Zucchini der Länge nach halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Auberginenwürfel unter fließendem Wasser abwaschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen.
2
Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. 1 EL Öl in einer beschichteten, ofenfesten Pfanne erhitzen und die Auberginenwürfel darin unter Rühren ca. 5 Min. dünsten, das restliche Gemüse zugeben und weitere 3-5 Min. dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. 1 weiterer EL Öl in der Pfanne erhitzen und die Fischfilets je Seite 2-3 Min. braten, das Gemüse darauf verteilen. Die Semmelbrösel mit dem restlichen Öl und den Kräutern mischen, über dem Gemüse erteilen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft ca. 10-12 Min. überbacken. Mit Basilikum garniert auf vorgewärmten Tellern anrichten und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Passt sehr gut zu Vollkornreis.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wanduhr PG-300
Läuft ab in:
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages