Rote Bete Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote BeteDurchschnittliche Bewertung: 41525

Rote Bete

eingelegt

Rezept: Rote Bete
735
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Gläser
1 kg Rote Bete
2 l Wasser
Salz
2 Äpfel
3 Zwiebeln
10 Pfefferkörner
Jetzt hier kaufen!6 Gewürznelken
1 Lorbeerblatt
Für die Essig-Zucker-Lösung
500 ml Wasser
750 ml Weinessig
80 g Zucker
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wurzeln und Blätter der Rote Beten bis auf etwa 2 cm abschneiden, damit die Knollen beim Kochen nicht ausbluten. Gründlich unter fließendem kaltem Wasser bürsten.

2

Wasser mit Salz in einem Topf aufkochen. Die Roten Beten reingeben. Aufkochen lassen und in 80 Minuten bei schwacher Hitze garen. Rausnehmen. Mit kaltem Wasser abschrecken. Abkühlen lassen. Schälen. Mit einem Buntmesser in Scheiben schneiden.

3

Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Äpfel würfeln. Zwiebeln schälen. In dünne Scheiben schneiden. Rote Beten, Äpfel und Zwiebeln abwechselnd in einen Steintopf oder in ein Einmachglas schichten, vermischt mit Pfefferkörnern, Gewürznelken und dem Lorbeerblatt, Wasser, Essig, Zucker und Salz in einem Topf aufkochen.

4

Heiß über die roten Beten in den Steintopf (oder ins Glas) gießen. Nach dem Abkühlen mit Einmachcellophan verschließen. Kühl aufbewahren.

Schlagwörter