Rote-Bete-Carpaccio Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote-Bete-CarpaccioDurchschnittliche Bewertung: 31518

Rote-Bete-Carpaccio

mit Feldsalat und Ziegenkäse

Rote-Bete-Carpaccio
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Zutaten für 4 Portionen
200 g Rote Bete
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Meersalz
200 Goldene Bete
Für die Garnitur
125 g Ziegenkäse
100 g Feldsalat
Essblüte
Für die Vinaigrette
1 kleine Schalotte
Bund Schnittlauch
2 EL Balsamicoessig
2 EL Dijonsenf
4 EL Champagner
etwas weißes Trüffelöl
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Alufolie auslegen. Die Roten und Goldenen Beten unter fließendem kaltem Wasser gründlich waschen und mit Küchenpapier abtupfen. Auf das Backblech geben, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz würzen. Im vorgeheizten Ofen ca. 50-60 Minuten, je nach Größe der Knollen, garen.

2

Inzwischen den Ziegenkäse mit einem Messer in kleine Krümel hacken. Den Feldsalat gut waschen und trocken schleudern. Die Blüten vorsichtig waschen und leicht trocken tupfen.

3

Die Roten und Goldenen Beten aus dem Backofen nehmen, kurz abkühlen lassen, schälen und quer in dünne Scheiben schneiden. Für die Vinaigrette die Schalotte schälen und fein hacken. Den Schnittlauch säubern und in Röllchen schneiden. Balsamicoessig mit Senf und Schalottenwürfeln verrühren, nach und nach Champagner oder Sekt und ein paar Tropfen Trüffelöl unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und zuletzt das Olivenöl und etwas Schnittlauch hinzufügen.

4

Die Rote- und Goldene-Bete-Scheiben mittig auf 4 Tellern im Kreis leicht überlappend anrichten. Mit einem Pinsel Vinaigrette darauf verteilen und den Ziegenkäse und den restlichen Schnittlauch darüberstreuen. Den Feldsalat mit der restlichen Vinaigrette locker vermengen und auf der Roten und Goldenen Bete anrichten. Mit den Blüten garnieren.