Rote Bete-Kartoffelsuppe mit Matjes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote Bete-Kartoffelsuppe mit MatjesDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Rote Bete-Kartoffelsuppe mit Matjes

Rote Bete-Kartoffelsuppe mit Matjes
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für
300 g Rote Bete
300 g Kartoffeln
1,2 l Rinderbrühe Instant
1 Lorbeerblatt
Salz
2 Frühlingszwiebeln
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Rotweinessig
100 g saure Schlagsahne
4 EL geschlagene Schlagsahne
4 Matjesfilets
Dillspitzen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Rote Bete und die Kartoffeln waschen, schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden.
2
Rote-Bete-Scheiben in der Brühe mit dem Lorbeerblatt 10 Minuten kochen, dann die Kartoffelscheiben hinzufügen, etwas salzen und weitere 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen.
3
Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Röllchen schneiden und in die Brühe geben. 2 - 3 Min. köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.
4
Saure Sahne mit der Schlagsahne locker vermengen. Matjesfilets in ca. 2 cm große Stücke schneiden.
5
Zum Servieren Matjesstücke in tiefe Teller geben die Rote-Bete-Suppe darüber verteilen, je einen Sahneklecks darauf anrichten und mit Dillspitzen bestreuen.