Rote-Bete-Kohl-Borschtsch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote-Bete-Kohl-BorschtschDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Rote-Bete-Kohl-Borschtsch

Rezept: Rote-Bete-Kohl-Borschtsch
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Margarine
2 Stück Speckstreifen kleingeschnitten
450 g Rote Bete
2 EL Mehl
2 EL Essig
700 g Kohl geraspelt
1 Stück Lorbeerblatt
1 Stück Knoblauchzehe zerdrückt
1 TL Zucker
2 l Rinderbrühe
Salz
Pfeffer
150 ml saure Sahne
450 g kleingehackte Würstchen nach Wunsch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Margarine erhitzen und den Speck darin braten. Die rote Bete dazugeben und 1 Minute darin wenden.

2

Vom Ofen nehmen und das Mehl unterrühren.

3

Auf den Ofen zurückstellen und den Essig zugießen. Gut vermengen.

4

Den Kohl, das Lorbeerblatt, Knoblauch, Zucker, die Brühe, Salz und Pfeffer hinzufügen. Zum Kochen bringen und bedeckt 1 Stunde ziehen lassen. Falls erforderlich, etwas Brühe hinzugeben.

5

Verwenden Sie Würstchen, diese erst 5 Minuten vor dem Servieren dazugeben.

6

In jeden Teller einen großen Löffel saure Sahne geben und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Die vielleicht ungewöhnlich anmutende Mischung von roter Bete und Kohl ergibt trotzdem eine reichhaltige und herzhafte Suppe. Die Beigabe der Würstchen macht daraus eine vollwertige Mahlzeit.

Obwohl die saure Sahne nicht mitgekocht wird, ist sie ein wesentlicher Bestandteil dieses Rezeptes.