Rote Bete mit Meerrettichschaum Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote Bete mit MeerrettichschaumDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Rote Bete mit Meerrettichschaum

Rote Bete mit Meerrettichschaum
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
500 g Rote Bete
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
100 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 frische Lorbeerblätter
2 EL Zitronensaft
1 EL Honig
2 EL Apfelessig
250 g saure Schlagsahne
2 EL frisch gehackte Petersilie
3 EL frisch geriebener Meerrettich
150 ml Schlagsahne
2 Äpfel
frische Lorbeerblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Rote Bete schälen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel in 2 EL heißem Öl glasig anschwitzen, die Rote Bete zufügen und mit der Brühe ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen, die Lorbeerblätter dazu geben und zugedeckt ca. 20 Minuten leise gar dünsten.

2

Den Zitronensaft, den Honig und den Essig unterrühren, die Lorbeerblätter wieder entfernen und offen lauwarm abkühlen lassen.

3

Die saure Sahne mit der Petersilie und dem Meerrettich glatt rühren. Die steif geschlagene Sahne unterziehen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben in Gläser füllen und bis zum Servieren kalt stellen.

4

Die Äpfel waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel in Streifen schneiden. Nach Belieben einige Spalten zum Garnieren beiseite legen. Die Stifte mit dem restlichen Öl unter die Rote Bete mengen und abschmecken.

5

Den Salat auf Tellern verteilen, mit Apfelspalten und Lorbeer garnieren und mit der Meerrettichmousse servieren.