Rote Bete mit Ziegenkäse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote Bete mit ZiegenkäseDurchschnittliche Bewertung: 41525

Rote Bete mit Ziegenkäse

Rezept: Rote Bete mit Ziegenkäse
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen als Vorspeise
1 EL Butter
2 Stück Knoblauchzehe
8 Stück Rote Bete geschält und halbiert oder geviertelt
Salz
Thymian (nach Belieben)
Hier kaufen!3 EL Weißweinessig
200 g Erbsen und/oder dicke Bohnen
1 Stück Ziegenkäserolle
Kräuter
fein gehackte Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einem Topf die Butter zerlassen. Knoblauch und Rote Beten 3-5 Minuten darin anbraten, bis der Knoblauch goldgelb ist. Salz und nach Belieben etwas Thymian hinzugeben. Mit dem Essig beträufeln und den Deckel auflegen. Etwa 15 Minuten garen, bis die Knollen weich sind. Die Flüssigkeit darf dabei nicht vollständig verdampfen. Falls nötig Wasser nachgießen, Weißwein oder noch etwas Essig.

2

Erbsen und/oder Bohnen 3 Minuten in leicht gesalzenem Wasser garen. Die Rot Beten zusammen mit Erbsen und/oder Bohnen und dem Ziegenkäse auf einer Platte anrichten, nach Belieben frische Kräuter und Zwiebelwürfel darüberstreuet. Mit Olivenöl beträufeln und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Ein frischer Gemüsesalat. Auch zarte Erbsensprossen oder Zucchiniblüten aus dem Garten passen gut dazu. Die Rote Bete wird mit einem Schuss Essig gegart, und diese Säure ergänzt ihre Süße perfekt.