Rote-Bete-Orangen-Salat an Rapunzel mit Walnüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote-Bete-Orangen-Salat an Rapunzel mit WalnüssenDurchschnittliche Bewertung: 3.71522

Rote-Bete-Orangen-Salat an Rapunzel mit Walnüssen

Rezept: Rote-Bete-Orangen-Salat an Rapunzel mit Walnüssen
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g frische Rote Bete
Jetzt hier kaufen!½ Stange Zimt
½ TL Fenchelsaat
½ Stange Süßholz
Salz
1 Zwiebel
3 EL Obstessig (Himbeer- oder Apfelessig)
Jetzt online kaufen!6 EL Walnussöl
Pfeffer
2 unbehandelte Orangen
150 g Feldsalat
Hier können Walnüsse gekauft werden.50 g grob gehackte Walnüsse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Rote Bete waschen, in einem kleinen Topf geben und knapp mit Wasser bedecken. Die Zimtstange mit Fenchelsamen, Süßholz und 1/2 TL Salz zufügen. Alles zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze in 45-60 Minuten garen lassen. Die Rote Bete kalt abschrecken, schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen, fein würfeln und in der Brühe aufkochen lassen. Mit Essig und Öl vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hälfte davon über die Rote Bete geben.
2
Unbehandelte Orange waschen, trocken tupfen und mit einem Zestenreißer von der Schale feine Streifen abziehen. Beide Orangen mit einem scharfen Messer gründlich schälen, dabei die weiße Haut entfernen und die Fruchtfilets aus den Trennwänden lösen. Den Saft dabei auffangen und 2 EL davon in das restliche Dressing geben. Die Orangenfilets zum Salat geben und unterheben, 30 Minuten ziehen lassen. Den Feldsalat waschen, putzen, verlesen und trocken schütteln. Den Rote-Bete-Salat und den Feldsalat auf Tellern anrichten. Das restliche Dressing über den Feldsalat träufeln und mit Orangenzesten sowie Walnüssen bestreut servieren.