Rote-Bete-Reibekuchen mit Apfelmus Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote-Bete-Reibekuchen mit ApfelmusDurchschnittliche Bewertung: 4.11534

Rote-Bete-Reibekuchen mit Apfelmus

Rote-Bete-Reibekuchen mit Apfelmus
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Apfelmus
3 Äpfel
2 EL Zucker
1 Zimtstange
50 ml trockener Weißwein oder Apfelsaft
Für die Küchlein
500 g Rote Bete
500 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
1 Ei
Jetzt kaufen!2 EL Speisestärke
Salz
Pfeffer aus der Mühle
gemahlener Kümmel
Pflanzenöl zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für das Apfelmus die Äpfel schälen, das Kernhaus entfernen und grob würfeln. Zusammen mit dem Zucker, der Zimtstange und dem Weißwein zugedeckt aufkochen und ca. 10 Minuten weich kochen lassen bis die Äpfel zerfallen. Falls nötig ein wenig zerstampfen und zuvor den Zimt wieder entfernen. Auskühlen lassen.
2
Für die Küchlein die Rote Bete und die Kartoffeln schälen und grob raspeln. Gründlich mit dem Ei und dem Stärkemehl vermengen und mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.
3
Etwas Öl in die heiße Pfanne gebenund mit einem Esslöffel Küchlein hinein setzen. Von beiden Seiten jeweils 2-3 Minuten langsam goldbraun braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit dem Apfelmus servieren.