Rote-Bete-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote-Bete-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Rote-Bete-Salat

mit Ziegenkäse

Rezept: Rote-Bete-Salat
332
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180° vorheizen. Die ungeschälte Rote Bete mit 250 ml Wasser in einen Bräter geben, mit Alufolie abdecken und 1 Stunde backen, bis die Rote Bete weich ist.

Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

2

Den Kürbis in mundgerechte Stücke schneiden.

Den Kürbis in 2 EL Olivenöl wenden, kräftig abschmecken und 15 Minuten backen, bis er hellbraun und gar ist.

Die Haselnüsse 5 Minuten im Ofen rösten und abkühlen lassen, dann die Schale abreiben.

3

Die Rote Bete schälen - die Schale sollte sich leicht lösen. Man sollte beim Abreiben Gummihandschuhe tragen.

Die Rote Bete längs in Achtel schneiden.

4

Essig, das restliche Olivenöl und die Senfkörner mischen.

Rote Bete, Kürbis, Haselnüsse und Rucola in einer Schüssel mit dem Dressing vermischen und kräftig abschmecken.

In einer großen Salatschüssel mit zerkrümeltem Ziegenkäse servieren.