Rote-Bete-Salat mit Pilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote-Bete-Salat mit PilzenDurchschnittliche Bewertung: 41528

Rote-Bete-Salat mit Pilzen

Rote-Bete-Salat mit Pilzen
200
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Rote Bete (Rote Rüben)
2 TL Salz
1 Ei
1 Bund Petersilie
1 Tasse Pfifferling aus der Dose
Bei Amazon kaufen4 EL Rapsöl
2 EL Weinessig
1 TL Senf
weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die roten Beten unter fließendem kaltem Wasser bürsten und anschließend mit 2 Teelöffeln Salz und mit Wasser bedeckt 1,5 bis 2 Stunden zugedeckt kochen; große Beten brauchen 2 Stunden.

2

Wasser zum Kochen bringen. Das Ei darin 10 Minuten hart kochen. Die Petersilie waschen, abtropfen lassen, kleinschneiden und zugedeckt aufbewahren.

3

Die Beten abgießen und etwas abkühlen lassen. Die Pfifferlinge abtropfen lassen und große Köpfe kleinschneiden. Das hartgekochte Ei abschrecken, schälen und würfeln.

4

Die Beten schälen und mit dem Buntmesser in dünne Scheiben schneiden. Wer will, kann sie auch mit der ganz groben Rohkostraspel reiben. Die Rote-Bete-Scheiben und die Pfifferlinge mischen.

5

Das Öl, den Essig, den Senf, 1/2 Teelöffel Salz, den Pfeffer, die Petersilie und die Eiwürfel verrühren und diese Sauce über die roten Beten und Pilze gießen. Den Salat sofort servieren.