Rote-Bete-Salat mit Rotkohl und Walnüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote-Bete-Salat mit Rotkohl und WalnüssenDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Rote-Bete-Salat mit Rotkohl und Walnüssen

Rote-Bete-Salat mit Rotkohl und Walnüssen
340
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messer, 1 Gemüsehobel, 1 schöner Teller

Zubereitungsschritte

1

Rote Bete waschen, ca. 10 Minuten in wenig Salzwasser gar kochen. Abkühlen lassen. Schälen (am besten mit Handschuhen - färbt stark!). Rotkohl putzen, fein hobeln. Waschen, gut abtropfen lassen, mit 0,5 TL Salz mischen, gut durchkneten, 30 Minuten ziehen lassen. Radicchio zerteilen.

2

Grapefruit so schälen, dass die weiße Haut mit entfernt wird. Fruchtfilets herausschneiden. Saft dabei auffangen. Walnüsse hacken. Ingwer schälen, fein reiben. Ingwer, ÖL, Essig, Honig, Zitronen- und Grapefruitsaft verrühren. Würzen.

3

Rote Bete in dünne Scheiben schneiden, mit Rotkohl, Radicchio, Grapefruit und Dressing gut vermischen. Auf einem Teller mit Nüssen anrichten.