Rote-Bete-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote-Bete-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Rote-Bete-Suppe

Rote-Bete-Suppe
170
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g kleine, frische Rote Bete
Hühnerbrühe
1 säuerlicher Apfel
Zitronensaft von 1 Zitrone
250 ml saure Sahne
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
1 Prise schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rote Bete dünn schälen, 1 Knolle beiseitelegen und die übrigen würfeln. Die Betenwürfel in der Bouillon zugedeckt im Topf 20 Minuten garen. Den Apfel vierteln, vom Kerngehäuse befreien, grob raspeln und mit dem Zitronensaft mischen. Die restliche Rote Bete fein raspeln.

2

Von der sauren Sahne 4 EL abnehmen und beiseitestellen. Die gare Rote Bete im Mixer pürieren, mit der sauren Sahne mischen, erneut erhitzen und die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

3

Den Schnittlauch waschen, trockenschleudern und in Röllchen schneiden. Die Suppe mit den Apfel- und den Beteraspeln verrühren. Die restliche saure Sahne darübergießen und mit dem Schnittlauch bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Etwas reichhaltiger wird die Suppe, wenn man anstatt der sauren Sahne halbsteif geschlagene süße Sahne unterzieht.