Rote-Bete-Suppe auf ayuvedische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote-Bete-Suppe auf ayuvedische ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Rote-Bete-Suppe auf ayuvedische Art

Rote-Bete-Suppe auf ayuvedische Art
10 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Rote Beete schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Zusammen mit der Roten Beeten und dem Ingwer 2-3 Minuten in heißem Ghee anschwitzen. Mit dem Zucker bestreuen und mit dem Essig sowie der Brühe ablöschen. Unter gelegentlichem Rühren ca. 50 Minuten leise köcheln lassen. 

2

Einige Scheiben Rote Beete aus der Suppe nehmen, den Rest fein pürieren. Die Kokosmilch (bis auf 4 EL für die Garnitur) unterrühren, aufkochen lassen und nach Bedarf noch ein wenig einköcheln lassen oder noch ein wenig Brühe zufügen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und auf Teller verteilen. 

3

Die Robe Beete Scheiben darauf anrichten, mit der restlichen Kokosmilch verzieren und mit Kokosraspeln garniert servieren.