Rote-Bete-Suppe mit Bohnen und Apfel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote-Bete-Suppe mit Bohnen und ApfelDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Rote-Bete-Suppe mit Bohnen und Apfel

Rezept: Rote-Bete-Suppe mit Bohnen und Apfel
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Rote Bete
1 Zwiebel
2 Möhren
150 g Knollensellerie
¼ Kopf Weißkohl ca. 400 g
2 EL Pflanzenöl
1 EL Tomatenmark
Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 g rote Bohnen Dose
2 EL Apfelessig
zum Garnieren
100 g gegarte Rote Bete
1 Apfel
100 g saure Schlagsahne
Majoran
Petersilienblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Rote Beete, die Zwiebel, Möhren, Sellerie und Kohl waschen, putzen bzw. schälen und alles in feine Streifen schneiden oder stifteln. Zusammen im heißen Öl kurz anschwitzen, das Tomatenmark untermengen und etwa 5 Minuten unter Rühren andünsten. Die Brühe angießen, salzen, pfeffern und ca. 20 Minuten leise gar köcheln lassen. Die Bohnen abbrausen, abtropfen lassen und während der letzten 5 Minuten mit zur Suppe geben. Falls nötig, noch etwas Brühe dazu geben.
2
Mit dem Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Zum Garnieren die rote Beete und den Apfel schälen, vom Kernhaus befreien und bis auf ein paar Apfelspalten für die Garnitur alles fein raspeln. Mit der sauren Sahne vermengen.
4
Die Suppe auf Teller verteilen, jeweils einen Klecks saure Sahne darauf setzen und mit den Apfelspalten und den Kräutern bestreut servieren.