Rote-Bete-Suppe mit hartem Ei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote-Bete-Suppe mit hartem EiDurchschnittliche Bewertung: 41528

Rote-Bete-Suppe mit hartem Ei

Rote-Bete-Suppe mit hartem Ei
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
5400 g Rote Bete
100 g Kartoffeln meligkochend
1 Zwiebel
1 EL Butter
800 ml Gemüsebrühe
1 TL getrockneter Majoran
1 Lorbeerblatt
2 EL Rotweinessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
2 hart gekochte Eier
2 EL Gurkenwürfel
1 EL Schnittlauchröllchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Zwiebel, Kartoffeln und Rote Bete schälen und würfeln.
2
Zwiebel in heißer Butter glasig anschwitzen, Lorbeer, Kartoffel- und Rote-Bete-Würfel zugeben, kurz mitschwitzen lassen, Brühe angießen und den Majoran einrühren. Die Suppe aufkochen und ca. 25-30 Min. leicht köcheln lassen.
3
Das Lorbeerblatt herausnehmen, die Suppe pürieren, mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.
4
Eier pellen und längs halbieren.
5
Zum Servieren Suppe auf Teller verteilen, mit Gurkenwürfel und Schnittlauchröllchen bestreuen. Je eine Eihälfte darauf setzen und servieren.