Rote Grütze Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote GrützeDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Rote Grütze

Rote Grütze
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
1 kg gemischte Beeren (z. B. je 250g Johannisbeeren, Himbeeren, Erdbeeren und Blaubeeren)
500 ml roter Fruchtsaft
Jetzt kaufen!50 g Speisestärke
100 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Beeren waschen, beschädigte Früchte auslesen und alles beiseitestellen. Vom Saft etwa 150 ml abnehmen und mit der Speisestärke verrühren. Den restlichen Saft in einem Topf zum Kochen bringen, dann die Hitze verringern.

2

Unter Rühren langsam die Stärkemischung und den Zucker dazugeben. Weiterrühren, bis der Saft beginnt einzudicken. Die Beeren dazugeben, am besten zuerst die festschaligen Früchte wie Johannisbeeren. Sind Himbeeren dabei, diese zuletzt unterführen, da sie am schnellsten zerfallen.

3

Die Grütze mit den Beeren einmal kurz aufkochen lassen, eventuell mit etwas Zucker abschmecken. Ist sie süß genug, sofort vom Herd nehmen. Die Beeren sollen nicht zerfallen. Zum Servieren in eine große Glasschale oder in Teller füllen.