Rote Grütze Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote GrützeDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Rote Grütze

Rote Grütze
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 2250 g
500 g Himbeeren
500 g rote (und nur wenige schwarze) Ribisel
500 g Süßkirsche
250 m Wasser
500 g Gelierzucker 3:1
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Ribiseln und die Kirschen verlesen, waschen und grob zerkleinern.

Die Früchte mit dem Wasser aufkochen und nach kurzem Aufkochen auf die Seite stellen und auskühlen lassen.

Sobald die Masse auf unter 50 Grad abgekühlt ist, setzt man ein pektinspaltendes Enzym zu und filtriert den Saft nach etwa 2 Stunden ab.

2

Diesen Saft nochmals kurz (zum Inaktivieren der Enzyme) aufkochen, mit den Himbeeren und dem Gelierzucker vermengen, erneut aufkochen und nach der vorgegebenen Kochzeit und der erfolgten Gelierprobe in Gläser abfüllen.

Die Gläser randvoll befüllen, verschließen und auf den Kopf stellen.