Rote Grütze mit Joghurtsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote Grütze mit JoghurtsauceDurchschnittliche Bewertung: 4.31524

Rote Grütze mit Joghurtsauce

Rezept: Rote Grütze mit Joghurtsauce
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die rote Grütze
500 g rote Johannisbeeren
100 g schwarze Johannisbeeren
500 g Sauerkirschen
250 g Himbeeren
85 g Weizen-Vollkorngrieß
100 g Honig
Für die Joghurtsauce
300 g Joghurt
125 ml Milch
Jetzt zuschlagen!1 TL Vanillemark
4 EL Sahne
Hier kaufen!1 EL Rum
1 EL Honig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Obst waschen, verlesen und putzen. Johannisbeeren von den Stielen befreien und Sauerkirschen entkernen. Roten und die schwarzen Johannisbeeren mit 350 Gramm Sauerkirschen und etwas Wasser aufkochen und 5 bis 10 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen. Anschließend die Früchte durch ein Sieb streichen und das Fruchtmark mit Wasser auf 1 Liter Flüssigkeit auffüllen. Noch einmal aufkochen lassen, den Vollkorngrieß unter Rühren hineinstreuen und bei milder Hitze etwa 10 Minuten ausquellen lassen.

2

Honig unterrühren. Restlichen Kirschen und Himbeeren oder Erdbeeren unter die rote Grütze ziehen. Nicht mehr kochen, sondern in eine Glasschüssel füllen. Rote Grütze etwa 1/2 Stunde kühl stellen. In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Sauce mit einem Schneebesen gut verrühren und mit der Grütze servieren.