Rote Grütze mit Pumpernickel-Knusper Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote Grütze mit Pumpernickel-KnusperDurchschnittliche Bewertung: 41515

Rote Grütze mit Pumpernickel-Knusper

Rote Grütze mit Pumpernickel-Knusper
395
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Grütze:
250 g Sauerkirschen
150 g Erdbeeren (Je)
150 g Himbeeren
150 g schwarze Johannisbeeren
150 g rote Johannisbeeren
Jetzt kaufen!2 EL Speisestärke
300 ml Kirschnektar
4 EL Zucker
Jetzt hier kaufen!Vanilleschoten
2 EL Kirschwasser (nach Belieben)
Für den Knusper:
2 Scheiben Pumpernickel
2 EL Butter
Jetzt kaufen!3 EL Mandelblättchen
Jetzt kaufen!3 EL Puderzucker
Für die Dickmilch:
200 g Dickmilch
3 EL Zucker
150 g Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Grütze die Kirschen waschen und die Stiele entfernen, die Früchte verlesen und entsteinen. Anschließend die Beeren vorsichtig waschen und verlesen. Als nächstes die Erdbeeren putzen und je nach Größe in Stücke schneiden und die Johannisbeeren von den Rispen streifen. Danach die Stärke mit 3 EL Kirschnektar glatt rühren und den restlichen Nektar in einen Topf geben.

2

Danach die Vanilleschote längs aufschneiden und mit einern spitzen Messer das Mark herauskratzen. Dann die Vanilleschote und -mark in den Topf geben und den Nektar unter Rühren aufkochen. Die angerührte Stärke in den kochenden Saft geben und bei schwacher Hitze ca. 3 Min. kochen lassen, bis sie leicht bindet. Daraufhin die Kirschen und Beeren dazugeben, den Zucker und nach Belieben das Kirschwasser unterrühren und 1- 2 min. sanft köcheln lassen. Im Anschluss den Topf von der Herdplatte ziehen und die Rote Grütze abkühlen lassen.

3

In der Zwischenzeit die Pumpernickelscheiben für den Knusper in kleine Stücke hacken. Anschließend die Butter in einer kleinen beschichteten Pfanne zerlassen. Pumpernickel und Mandelblättchen hineingeben und den Puderzucker darüberstäuben. Unter Rühren bei mittlerer Hitze rösten, bis der Zucker leicht karamellisiert und die Mandeln schön gebräunt sind. Am Ende den Knusper auf Küchenpapier abkühlen lassen.

4

Im nächsten Schritt die Dickmilch mit dem Zucker glatt rühren. Daraufhin die Sahne mit den Schneebesen des Handrührgeräts leicht anschlagen und unter die Dickmilch rühren. Die Rote Grütze mit dem Pumpernickel-Knusper und der Sahnedickmilch servieren.