Rote-Linsen-Suppe mit Pastinaken und Croutons Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Rote-Linsen-Suppe mit Pastinaken und CroutonsDurchschnittliche Bewertung: 3.41533

Rote-Linsen-Suppe mit Pastinaken und Croutons

Rote-Linsen-Suppe mit Pastinaken und Croutons
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Suppe
300 g Pastinaken
200 g festkochende Kartoffeln
150 g rote Linsen
1 EL Butter
900 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Croutons
3 Scheiben Toastbrot
2 EL Butter
1 Knoblauchzehe
Außerdem
2 EL frisch gehackten Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Pastinaken und Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Schalotte abziehen, fein hacken und in einem Topf mit zerlassener Butter glasig schwitzen. Das Gemüse und die Linsen zugeben, kurz anschwitzen und mit der Brühe aufgießen. Salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten köcheln lassen.
2
Zwischenzeitlich das Brot in kleine Würfel schneiden und in einer heißen Pfanne mit Butter und einer angedrückten Knoblauchzehe goldbraun anbraten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und leicht salzen. Die Suppe noch einmal abschmecken, in Suppenschälchen füllen, mit Petersilie bestreuen und mit Croutons garniert servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Gerne! Ich habe das Rezept inzwischen schon nachgekocht und muss sagen, mein Mann und ich waren absolut begeistert! Unser erstes Mal, das wir Pastinake gegessen haben! Die Suppe wird es auf jeden Fall wieder geben:)