Rote Linsensuppe mit Röstzwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote Linsensuppe mit RöstzwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Rote Linsensuppe mit Röstzwiebeln

Rezept: Rote Linsensuppe mit Röstzwiebeln
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Rote Linsen in einem Sieb gut waschen und in einem Topf mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und ca. 9 Minuten bei reduzierter Hitze ohne Deckel weiter köcheln lassen.

2

In der Zwischenzeit Zwiebeln und Knoblauchzehen fein hacken und mit Kurkuma und Kreuzkümmel in Olivenöl goldgelb dünsten. Karotten und Stangensellerie in kleine Stücke schneiden und kurz mitrösten. Dann mit Gemüsebrühe aufgießen und die abgeseihten Linsen zugeben. Lorbeerblatt sowie Schwarzkümmelsamen zugeben und alles noch einmal aufkochen und bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 40 Minuten köcheln lassen.

3

Inzwischen für die Röstzwiebeln die Zwiebeln in Ringe schneiden und in Olivenöl knusprig anbraten, aber nicht schwarz werden lassen! Vor dem Servieren das Lorbeerblatt entfernen, die Suppe mit Salz abschmecken und mit den gerösteten Zwiebelringen bestreut servieren.