Rote Linsensuppe mit Speck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote Linsensuppe mit SpeckDurchschnittliche Bewertung: 3.61525

Rote Linsensuppe mit Speck

Rote Linsensuppe mit Speck
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Bund Suppengemüse
400 g rote Linsen
1 ½ l Fleischbrühe
1 Lorbeerblatt
1 TL getrockneter Thymian
4 Scheiben durchwachsener Speck
2 TL abgeriebene Zitronenschale
1 EL Tomatenmark
3 EL Balsamessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
Thymian zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Suppengemüse putzen, waschen und die Möhren und den Sellerie schälen. Alles in kleine Würfel schneiden. Die Linsen in einem Sieb kalt waschen, in der Brühe aufkochen, das Gemüse, Lorbeer und Thymian zugeben und weitere 20 Minuten köcheln lassen.

2

Inzwischen die Speckscheiben in einer beschichteten Pfanne knusprig braten. Sobald die Linsen weich sind, das Lorbeerblatt entfernen und die Suppe grob pürieren. Die Zitronenschale und das Tomatenmark zur Linsensuppe geben und zugedeckt erhitzen.

3

Mit Balsamico-Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Zum Servieren die Suppe in vorgewärmte Teller füllen, mit je einer Speckscheibe garniert und mit Thymian bestreut servieren.