Rote Paprika mit Reis gefüllt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote Paprika mit Reis gefülltDurchschnittliche Bewertung: 4.11537

Rote Paprika mit Reis gefüllt

Rote Paprika mit Reis gefüllt
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (37 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 rote Paprikaschoten
1 Schalotte fein gehackt
1 grüne Paprikaschote
3 EL Öl
200 g Reis gekocht
1 döschen Mais
100 g Schafskäse
2 EL Petersilie gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Deckel der roten Paprikaschoten abschneiden, waschen und aushöhlen.
2
Grüne Paprika waschen, halbieren, entkernen und fein würfeln. Mit Schalotte in 1 EL heißem Öl anschwitzen. In einer Schüssel mit Reis, Mais, Käse und Petersilie vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Paprikaschoten damit füllen und in eine Auflaufform setzen. Grüne Paprikawürfel darüber streuen und Deckel darauf setzen. Mit restlichem Öl beträufeln und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Unter- und Oberhitze ca. 25 Min. backen.
3
Paprikaschoten können ebenso gut ohne Backen im Ofen kalt serviert werden.